Tröpfltalhof
Kaltern

RoséMarie

Rosè aus der Amphore

RosèMarie ist ein Cuvée aus Merlot (ca. 85%) und Cabernet Sauvignon.
Der Merlot-Weinberg wächst im "Feld": Wir befinden uns auf 270 Metern über dem Meeresspiegel mit ausgezeichneter Exposition und nahe genug am Kalterer See, um von seiner Brise und dem Mikroklima zu profitieren.
Die Reben sind fast 20 Jahre alt. Der Weinberg ist klein, etwa ein halber Hektar.
Das Gelände ist jedoch sehr speziell und sehr nährstoffreich. Wir befinden uns in der Nähe des alten Flussbettes der Etsch. Hier sinken die Wurzeln der Reben tief und wandern durch Flusskies, der vor geologischen Ereignissen der Vergangenheit abgelagert wurde. Es ist ein besonderer Ort, an dem es eine gute Energie gibt.
Andererseits baue ich Merlot ausschließlich für RosèMarie an, deshalb wollte ich etwas Besonderes.
Der Cabernet Sauvignon stammt aus meinem Weinberg "Barleith".

Nach kurzer Mazerationszeit werden sie in die Amphoren überzogen. Dort vergärt der Wein spontan mit traubeneigenen Hefen. Die zwölfmonatige Amphorenlagerung auf der Feinhefe verleiht unserem Rosé Eleganz und Finesse.

Die Farbe ist ein ansprechend leuchtendes Orange–Rosa. Er duftet zart nach tropischen Früchten und einem Hauch von Kirsche. Anschmiegsam im Geschmack mit feiner anhaltender Gerbstoffstruktur und mineralischem rassigem Abgang.

Zoom
Zoom
Zoom
Zoom
Herzlich Willkommen am Tröpfltalhof.